Eine Halbzeit auf Augenhöhe 60:87-Niederlage gegen Rheinland Lions macht Panthers-Academy Mut

Von Ansgar Maßbaum | 01.11.2020, 15:57 Uhr

Im ersten Spiel in der 2. Frauen-Bundesliga hat sich der haushohe Favorit durchgesetzt: Mit 60:87 (20:45) unterlagen die Basketballerinnen der Panthers-Academy beim Debüt von Trainer Mika Scheidemann den Rheinland Lions, die seit Saisonbeginn von Ex-Panthers-Coach Mario Zurkowski angeführt werden. Während in den ersten beiden Vierteln der Respekt bei der Academy noch zu groß war, steigerten sich die Gastgeberinnen nach der Halbzeit, und es entwickelte sich ein sehenswertes Spiel, das Mut für die nächsten Aufgaben macht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden