Am 30. Dezember noch nach Wasserburg Girolive-Panthers zeigen richtige Reaktion nach holprigem Start

Von Johannes Kapitza | 27.12.2020, 21:33 Uhr

Vier Tage nach der 73:93-Pleite in Göttingen haben die Girolive-Panthers die richtige Reaktion gezeigt: Mit dem 83:76 gegen die Eisvögel Freiburg fuhren sie im heißen Jahres-Endspurt den sechsten Saisonsieg in der Basketball-Bundesliga ein und holten sich Rückenwind für das Topspiel beim TSV Wasserburg. Nach holprigem Start brachte Allazia Blockton die OSC-Frauen mit einer One-Woman-Show zurück ins Spiel, bevor die Gastgeberinnen den Gegner mit einer Teamleistung niederrangen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden