Anna-Lena Hennig steht zur Wahl Osnabrücker Rollstuhlbasketballerin bei Landes-Sportlerwahl nominiert

Von Peter Vorberg | 12.02.2021, 14:20 Uhr

Anna-Lena Hennig ist aufgeweckt, ein echter Teammotivator und hat jede Menge Ehrgeiz. Die 21-Jährige, die seit der Geburt mit einer spastischen Diparese lebt, spielt in der U25-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Frauen und ist nun eine von sechs Kandidaten bei der Wahl zu „Niedersachsens Behindertensportler des Jahres“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden