Talge und Fürstenau betroffen Kreisklasse-Fußballspiele fallen Regen und Corona-Verdachtsfällen zum Opfer

Von Jürgen Schinke

Auf vier von fünf Nordkreis-Fußballplätzen ruhte der Ball am Wochenende aufgrund starker Regenfälle (Hollenstede - Merzen II sowie Berge II - Ankum II) und zwei Corona-Verdachtsfällen (Bippen - Talge sowie Rieste II -Fürstenau II). (Symbolbild)Auf vier von fünf Nordkreis-Fußballplätzen ruhte der Ball am Wochenende aufgrund starker Regenfälle (Hollenstede - Merzen II sowie Berge II - Ankum II) und zwei Corona-Verdachtsfällen (Bippen - Talge sowie Rieste II -Fürstenau II). (Symbolbild)
Rolf Kamper

Bippen. Die letzten Zuckungen, bevor die Kreisklasse-Fußballer sich in die Winterpause verabschieden, gingen von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt über die Bühne. Vier von fünf noch ausstehenden Nachholpartien wurden in den Staffeln A und B abgesagt.

Einzig die Kicker des FC Kalkriese II und des FCR Bramsche II schnürten am Wochenende ein letztes Mal die Schuhe. Fast schon symptomatisch endete die Partie nach 90 Minuten torlos.Plätze nicht bespielbarAktuelle Regenfälle unter der Woche v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN