69:75 gegen CVJM Hannover Merzener Basketballer erleiden bittere Heimpleite gegen den Tabellenletzten

Von Bernard Middendorf

Eine Heimniederlage gegen das Schlusslicht hatten Lions-Center Sasa Cuic (mit Ball) und Co. nicht wirklich einkalkuliert.Eine Heimniederlage gegen das Schlusslicht hatten Lions-Center Sasa Cuic (mit Ball) und Co. nicht wirklich einkalkuliert.
Archiv/Rolf Kamper

Merzen. Herber Rückschlag für die Regionalliga-Korbjäger der Merzen Lions. Vor heimischer Kulisse dominierten nicht die Löwen, sondern das gastierende Tabellenschlusslicht aus Hannover.

Merzen kam gegen den Tabellenletzten CVJM Hannover nur mühsam aus den Startlöchern, kassierte trotz guter Phasen vor dem Schlussviertel einen schmerzhaften 48:66-Rückstand. Die Aufholjagd kam zu spät; das hingebungsvoll mitfiebernde Pu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN