TuS Berge gegen FC Kalkriese Quitt Ankum legt nach Pokal-Aus eine zweiwöchige Herbstpause ein

Jona Feye (Mitte) und der Quitt sind im Pokal gegen Bevern ausgeschieden.Jona Feye (Mitte) und der Quitt sind im Pokal gegen Bevern ausgeschieden.
Rolf Kamper

Ankum. Quitt Ankum schied gegen Bevern aus dem Bezirkspokal aus. Nun haben die Ankumer zwei Wochenenden frei, da das Derby gegen Rieste verlegt wurde. Die volle Konzentration richtet sich im Nordkreis damit auf das Derby zwischen dem TuS Berge und dem FC Kalkriese.

Mit 1:5 fiel die Niederlage gegen den Landesligisten SV Bevern recht einseitig aus. Der Quitt Ankum ist damit als letztes Team aus dem Nordkreis im Bezirkspokal ausgeschieden. „Das Ergebnis sieht natürlich klar aus, das Spiel war insge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN