Kreispokal: SV Grafeld siegt Bleibt Merzens Reserve auch gegen Neuenkirchen in der Erfolgsspur?

Von Jürgen Schinke

Der SV Grafeld (in Rot) misst sich am Wochenende mit Ankums Reserve. Nortrup (in Schwarz-Weiß) mit Schwagstorf.Der SV Grafeld (in Rot) misst sich am Wochenende mit Ankums Reserve. Nortrup (in Schwarz-Weiß) mit Schwagstorf.
Rolf Kamper

Grafeld. Noch tanzen erfolgsgewohnte Fußballer des SV Grafeld weiter auf zwei Hochzeiten. Neben dem Meisterschaftsrennen bleibt der Tabellenführer der Kreisklasse A auch im Kreispokal im Geschäft. Mit 4:1 zogen die Rot-Weißen dem TuS Engter den Zahn.

Kalt erwischt wurde der Bippener SC. Unter Flutlicht sahen die Schützlinge von Coach Sascha Tietje beim Quitt Ankum „keine Sonne". Mit 1:6 kamen die Gäste gehörig unter die Räder. Für Ankum trafen Kapitän Wessendorf (2), Bange, Mertens, Bri

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN