Oberliga: DJK verliert 1:4 Schlichthorster Fußballerinnen auch im zweiten Spiel gegen TiMoNo chancenlos

Von Jürgen Schinke

Trainer Henrik Meyer und seine Mannschaft müssen die Punkte gegen den Abstieg gegen andere Teams holen. (Archivbild)Trainer Henrik Meyer und seine Mannschaft müssen die Punkte gegen den Abstieg gegen andere Teams holen. (Archivbild)
Rolf Kamper

Schlichthorst. Erneut praktisch unlösbar war die heikle Aufgabe gegen das wohl eindeutig beste Team der Oberliga West. Wie bereits im ersten Duell der Kontrahentinnen standen die Fußballerinnen der DJK Schlichthorst gegen Primus SG Timmel, Warsingsfehn und Nortmoor abermals auf verlorenem Posten.

Immerhin stimmt die Lernkurve bei den Schwarz-Weißen, die sich gegenüber dem ersten Leistungsverglich steigerten und diesmal lediglich mit 1:4 (1:3) beugen mussten, versöhnlich. Keine Ausreden"Was soll man sagen? Die Niederlage ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN