Unentschieden leistungsgerecht Ankums Handballer erkämpfen sich gegen TV Meppen einen Punkt

Von Burkhard Dräger

Ankums Kreisläufer Martin Bange machte beim Remis gegen Meppen sechs Tore aus dem Feld heraus.Ankums Kreisläufer Martin Bange machte beim Remis gegen Meppen sechs Tore aus dem Feld heraus.
Burkhard Dräger

Ankum. Die Handballer des SV Quitt Ankum haben in der noch jungen Saison der Landesklasse den ersten Punkt eingefahren. Beim 27:27 gegen den TV Meppen im ersten Heimspiel verpasste Ankum einen Sieg aber um einen Wimpernschlag.

Nach der deutlichen 30:38-Auswärtsniederlage gegen Concordia Belm-Powe zum Saisonauftakt, lief es für die Ankumer beim ersten Heimauftritt besser. Allerdings mussten sich die Quittler gegen einen Gegner auf Augenhöhe den Punkt hart erkämpfe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN