25:33-Niederlage gegen Bohmte Ankums Handballdamen weiter ohne Punkt in der Landesklasse

Von Burkhard Dräger

Auch die acht Tore von Nina Grewe konnten die deutliche Niederlage der Quitt-Damen nicht verhindern.Auch die acht Tore von Nina Grewe konnten die deutliche Niederlage der Quitt-Damen nicht verhindern.
Burkhard Dräger

Ankum. Nach der 21:31-Auftaktniederlage gegen Lohne haben die Handballerinnen des SV Quitt Ankum auch das zweite Saisonspiel in der Landesklasse verloren. In ihrem ersten Heimspiel gab es eine 25:33-Niederlage gegen TV Bohmte.

Beide Mannschaften zogen von Beginn an ein schnelles, druckvolles Spiel auf, und bis zur 18. Minute konnte sich keins der beiden Teams entscheidend absetzen. Doch dann erhöhten die Gäste ihren bis dahin knappen Vorsprung beim 7:10 auf drei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN