Berge verliert in Wallenhorst Großes Aufatmen beim Quitt Ankum nach erstem Bezirksliga-Sieg

Ein Schritt in die richtige Richtung war für Ankums Trainer Norbert Grüter der 3:1-Sieg in Glandorf.Ein Schritt in die richtige Richtung war für Ankums Trainer Norbert Grüter der 3:1-Sieg in Glandorf.
Rolf Kamper

Ankum. Im vierten Anlauf ist Quitt Ankum der erste Sieg in der immer noch jungen Bezirksligasaison gelungen. Für den TuS Berge lief es in Wallenhorst weniger erfolgreich.

„In der Anfangsviertelstunde hat man uns die Unsicherheit nach den Niederlagen angemerkt", bekannte Ankums Trainer Norbert Grüter, dessen Team beim SC Glandorf in der 16. Minute in Rückstand geriet. Nach einer eigenen Ecke ließen die Quittl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN