Spiel der Woche Fürstenauer Kreisliga-Fußballer siegen zum Auftakt beim SC Achmer

Marke Traumtor: Ein spektakuläres Tor erzielte Routinier Norbert Ortland im Spiel beim SC Achmer zum zwischenzeitlich 2:0 für die Gäste.Marke Traumtor: Ein spektakuläres Tor erzielte Routinier Norbert Ortland im Spiel beim SC Achmer zum zwischenzeitlich 2:0 für die Gäste.
Rolf Kamper

Achmer. Die Spielvereinigung Fürstenau hat beim SC Achmer zum Kreisliga-Auftakt mit 4:0 gewonnen. Dabei profitierte die Elf von Trainer Torsten Strieder von einem frühen Platzverweis bei den Hausherren.

Während der Cheftrainer der Gastgeber den frühen Platzverweis von Sam Neil als zu überzogen beurteilte, befand Strieder eine richtige Beurteilung vom Schiedsrichter der Situation. „Wenn der Schiedsrichter gut drauf ist, gibt er noch ein dun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN