Erfolg im Bezirkspokal Quitt Ankum nach packendem Elfmeterschießen eine Runde weiter

Die Ankumer um Abwehrspieler Dario Nichting (am Ball, hier eine Szene aus der Vorsaison) setzten sich im Elfmeterschießen durch.Die Ankumer um Abwehrspieler Dario Nichting (am Ball, hier eine Szene aus der Vorsaison) setzten sich im Elfmeterschießen durch.
Rolf Kamper

Ankum. Einen spannungsvollen und emotionalen Einstieg in die neue Fußballsaison erlebten die Kicker von Quitt Ankum am Sonntagabend.

Beim VfL Herzlake glich der Gast erst in der letzten Spielminute aus und sicherte sich dann im Elfmeterschießen nervenstark den Einzug in die zweite Runde des Bezirkspokals. Beim Stand von 2:3 hatten die Herzlaker den Ankumer Offensivd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN