Viele neue Gesichter im Kader Fußballer des TuS Bersenbrück wollen positive Aufbruchstimmung nutzen

Von Jürgen Schinke

Der Test gegen Oldenburg endete für Marvin Wema (Mitte) und seine Teamkameraden mit einem Unentschieden (2:2).Der Test gegen Oldenburg endete für Marvin Wema (Mitte) und seine Teamkameraden mit einem Unentschieden (2:2).
Rolf Kamper

Bersenbrück. Das berühmte Kribbeln hat sich unverkennbar eingestellt, die Fußballer vom TuS Bersenbrück haben gut zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Oberliga West „Fährte" aufgenommen.

Spätestens am ersten Spieltag der zehn Teams umfassenden Oberliga West wird es mit dem brisanten Duell gegen Blau-Weiß Lohne am 15. August 2021 ernst, aber bereits eine Woche vorher will die Truppe von Trainer Farhat Dahech im NFV-Land

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN