28.000 Euro für 30 Vereine Kreissparkasse Bersenbrück fördert Mini-Tore für Nachwuchskicker

Sparkassenvorstand Bernd Heinemann (Mitte) übergibt den symbolischen Scheck im Beisein von Tim Papendrecht, Simon Hausfeld und Jörg Hackmann (alle SV Nortrup) sowie an den Kreisvorsitzenden NFV Osnabrück-Land. Die Nachwuchskicker ruhen sich vor den neuen Toren aus, nachdem sie diese schon „spielerisch“ eingeweiht haben.Sparkassenvorstand Bernd Heinemann (Mitte) übergibt den symbolischen Scheck im Beisein von Tim Papendrecht, Simon Hausfeld und Jörg Hackmann (alle SV Nortrup) sowie an den Kreisvorsitzenden NFV Osnabrück-Land. Die Nachwuchskicker ruhen sich vor den neuen Toren aus, nachdem sie diese schon „spielerisch“ eingeweiht haben.
Anita Lennartz

Nortrup/Altkreis Bersenbrück. Vier neue Mini-Tore für den Fußballnachwuchs für 30 Vereine im Nordkreis: Mit 28.000 Euro fördert die Kreissparkasse Bersenbrück den Kinderfußball in der G-, F- und E-Jugend.

Das Pilotprojekt des Deutschen Fußballbundes (DFB) sieht neue Spielformen mit kleineren Teamgrößen, mehreren Spielfeldern, mehr Ballaktionen für jedes Kind und ein festes Rotationsprinzip beim Einwechseln vor. Ein ganz wichtiger Aspekt ist

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN