Kreismeister gekürt Schwagstorfer Doppelsieg beim Voltigierturnier in Neuenkirchen

Von Jürgen Schwietert

Kreismeister im Nachwuchs Einzel wurde Jenny Zeitler aus Ankum (Mitte) vor Thessa Listing aus Schwagstorf (links) und Lina Liening aus Alfhausen (rechts). Sie wurden von Tanja Evers, Michaela Meyer, gen. Potthoff und Ingrid Felker (hinten von links) trainiert. Foto: Erika SchwietertKreismeister im Nachwuchs Einzel wurde Jenny Zeitler aus Ankum (Mitte) vor Thessa Listing aus Schwagstorf (links) und Lina Liening aus Alfhausen (rechts). Sie wurden von Tanja Evers, Michaela Meyer, gen. Potthoff und Ingrid Felker (hinten von links) trainiert. Foto: Erika Schwietert

Neuenkirchen. Beim Voltigierturnier in Neuenkirchen wurden auch die Kreismeister des Kreisreiterverbandes Bersenbrück gekürt und die Sieger im Sparkassen-Kids-Club ermittelt. Die Teilnehmer zeigten, dass Körperbeherrschung und Feinfühligkeit im Einklang mit dem Voltigierpferd erforderlich sind, um eine Vielzahl von Übungen gekonnt auf dessen Rücken zeigen zu können. Die Richterinnen Stefanie Joseph und Silke Steinkuhle zeigten sich von den Leistungen der Sportlerinnen durchaus beeindruckt.

Im Mittelpunkt der Prüfungen am ersten Turniertag standen die Wettbewerbe um die Kreismeistertitel. Beim Einzel siegte Jennifer Beinke aus Schwagstorf vor Jule Büscher aus Eggermühlen. Bei den Gruppen ging es recht spannend zu. Den Titel holte sich die Schwagstorferinnen Louisa Middendorf, Simone Wencker, Lotta Steinkamp, Maren Bertke, Thessa Listing, Jennifer Beinke und Larissa Middendorf mit Loungenführein Tanja Evers vor den Mannschaften aus Eggermühlen mit Loungenführerin Tanja Evers und Neuenkirchen mit Loungenführerin Kirsten Ostendorf. 

Beim Nachwuchs holte sich die Ankumerin Jenny Zeitler den Titel. Sei verwies Thessa Listing und Lina Liening auf die Plätze. Die Siegerehrung übernahmen die Richterinnen sowie Yvonne Voß (Kreisreiterverband Voltigersport) und Turnierleiterin Kirsten Ostendorf.   

Zum Abschluss des zweiten Wettkampftages ging es um den Sparkassen Kids-Cup. Hier siegte in der Gesamtwertung Ankum IV vor Ankum III und Eggermühlen III. Den Eggermühlerinnen gelang es im letzten Wettbewerb noch die Neunkirchenerinnen vom dritten Platz zu verdrängen.

Stolz auf ihre Leistungen sind die Sieger und Platzierten im Kids-Cup. Foto: Voltigierabeilung RuF Neuenkirchen/Bramsche

 In die Wertung kamen insgesamt sieben Mannschaften. Sie müssen dabei an vier von insgesamt sechs Wertungsturnieren starten. Bei der Siegerehrung gratulierten, verbunden mit lobenden Worten Florian Dreising (Kreissparkassenfilialleiter Neuenkirchen und Voltlage) und die Beauftrage des Kids-Cup Voltigieren Claudia Meyer-Blömer sowie der Vorsitzende des RuF Neuenkirchen Heiko Bertke und Geschäftsführer Jan Voss. „Die Turnierserie dient der Förderung des Nachwuchs im Voltigiersport und soll zur regelmäßigen Teilnahme an Turnieren motivieren“, sagte Kirsten Ostendorf. 

Weithin ging es am Sonntag um das Nachwuchschampionat der Einsteiger und um die Kreismeister Gruppen im Nachwuchschampionat. Hier siegte Schwagstorf vor Eggermühlen und Ankum. 

Kreismeister bei den Gruppen wurde Schwagstorf vor Eggermühlen und Neuenkirchen/ Bramsche, hier mit Schwagstorfs Trainerin Tanja Evers und Voltipferd Laser sowie Yvonne Voß vom Kreisreiterverband Bersenbrück. Foto: Erika Schwietert

Ergebnisse

Voltigierturnier des RuF Neuenkirchen mit Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Bersenbrück
Prüfung 1 L-Gruppen: 1. RVV Burg Gretesch 1, Hendrik Meyer, William 348, 6,236 Punkte; 2. Hubertus Garrel II, Manuela Hinxlage, Conrad 137, 5,622; 3. Voxtrup I, Gabriele Greger, Scotland Yard, 5,437. 
Prüfung 3 E-Gruppen: 1. Neuenkirchen/ Bramsche, Judith Rautenstrauch, Lipton, 5,604.
Prüfung 4 NW-Gruppen: 1. Melle-Buer, Frederike Last, Starblaze, 5,802; 2. Lohne 3, Neele Seibert, Paul, 5,713.
Prüfung 6: NW-Gruppen: 1. Neuenkirchen/ Br., Judtith Rautenstrauch, Lipton, 4,870; 2. Fürstenau 4, Claudia Kemme, Mandy, 4,396; 3. Engter 1, Melanie Hestermeyer, Coco, 4,314.
Prüfung 7 NW-Gruppen: 1. Ankum IV, Tanja Evers, Casper, 5,526; 2. Diepholz, Rika Bultmann, Michel, 5,273; 3. Alfhausen II, Andrea Liening, Asti, 5,140. 
Prüfung 8 NW-Gruppen: 1. Schwagstorf IV, Tanja Evers, Laser, 4,410 und Schwagstorf III, Tanja Evers, Laser, 4,41; 3. Ankum V, Tanja Evers, Casper, 3,790.
Prüfung 9 L-Einzelvoltigerer (Damen): 1. Kerrin Paustina, Nakota, Ahlhorn 6,078; 2. Lara Wojak, Fürst Frederick, Ahlhorn, 5,6902.
Prüfung 11 NW-Einzelvoltigierer (Damen): 1. Jenny Zeitler, Donnerwetter, Ankum, 5,981; 2. Milena Lampe, Donnerwetter, Ankum, 5,887; 3. Anna-Sophie Einig, Lipton, Neuenkirchen/ Br., 5,381.  
Prüfung 12 NW-Einzelvoltigierer (Damen): 1. Hannah Dieker, Dolce, Eggermühlen, 6,689; 2. Greta Torline, Dolce, Eggermühlen, 6,616; 3. Jana Tegethoff, Laser, Schwagstorf, 6,569. 
Prüfung  14 A-/L-/M-Gruppen: 1. Schwagstorf 1, Tanja Evers, Laser, 6,172; 2. Eggermühlen 1, Tanja Evers, Dolce, 6,155; 3. Neuenkirchen /Br., Kirsten Ostendorf, Lipton, 5,359.
Prüfung  15. NW-Gruppen: 1. Schwagstorf II, Tanja Evers, Laser, 4,957; 2. Eggermühlen II, Tanja Evers, Dolce, 4,803; 3. Ankum II, Michaela Meyer gen. Potthoff, Donnerwetter, 4,762.
Prüfung 16 L-/M-Einzelvoltigerer Damen: Jennifer Beinke, Schwagstorf, Da Vinci, 6,278; 2. Jule Büscher, Eggermühlen, Da Vinci, 5,428.
Prüfung  17 NW Einzelvoltigerer: 1. Jenny Zeitler, Ankum, Donnerwetter, 6,059; 2. Thessa Listing, Schwagstorf, Laser, 5,984; 3. Lina Liening, Alfhausen, Asti, 5,893.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN