Mannschaft des Jahres Premierensieg: Krönung für den Schachverein Lingen

Von Dieter Kremer | 11.03.2015, 11:00 Uhr

Sie setzen durchaus überraschend ihre Mitkonkurrenten matt – die U-20-Schachspieler des SV Lingen haben bei der erstmals durchgeführten Wahl zur Mannschaft des Jahres 2014 die Massen mobilisiert und sich die Krone aufgesetzt.

„Damit hatte ich nicht gerechnet“, gestand auch Hannah Möller, dass sie sich neben den Fußballern des JLZ Emsland und den Volleyballerinnen des SC Spelle-Venhaus eher in der Außenseiterrolle gesehen hatte. Bescheiden hatte sich Thorben Koop auf der Bühne dafür bedankt, als Randsportart überhaupt nominiert gewesen zu sein.

In der Landesliga hatten sich Thorben Koop, Timo Oehne, Jannik Bach, Nils Vonhoff, Felix Greiving, Fenja Edel, Lisa Schlichter, Hannah Möller, Nico Baars und Lennart Weihs die Meisterschaft gesichert. „Der Aufstieg war das Ziel“, hatte Thorben Koop, Sohn des Kreissportbund-Vorsitzenden Michael Koop und Nachwuchssportler des Jahres 2011, erklärt. Den Oscar gab es obendrauf.

Weitere Berichte von der Sportlerwahl im Emsland finden Sie auf www.noz.de/sportlerwahlel