Weber trifft neunmal HSG Nordhorn-Lingen: 3000 Euro für Flutopfer bei Sieg gegen Lemgo

Von Frank Hartlef | 01.09.2021, 21:23 Uhr

Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen hat 25:22 gegen den DHB-Pokalsieger TBV Lemgo gewonnen. Die Einnahmen der Partie im Nordhorner Euregium kamen den Flutopfern zu Gute.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.