Böse Überraschung vor Weihnachten Emsbürener Springreiter Maurice Tebbel verliert "Weltpferd" Don Diarado

Von Henning Harlacher | 27.12.2021, 13:00 Uhr

Ein Traumduo des deutschen Springreitsports geht ab sofort getrennte Wege. Der Emsbürener Maurice Tebbel hat sich von seinem Erfolgspferd Don Diarado verabschieden müssen. Der 27-Jährige findet emotionale Worte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden