"Unglaublicher Erfolg" Goldene Schärpe: Emsländerin erreicht Rang zwei auf Bundesebene

Von Henning Harlacher | 12.11.2020, 19:30 Uhr

Erst seit wenigen Monaten reitet Miriam Gebbeken in der Vielseitigkeit. Mit ihrem großen Talent ragt die 13-Jährige aber bereits deutschlandweit heraus. Bei der "Goldenen Schärpe" auf Bundesebene landete die Harenerin nach starken Leistungen auf dem Treppchen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden