Neues aus der Fußball-Szene A-Junioren des JFV Delmenhorst lassen die ersten Punkte liegen

Sie versuchten alles, erzielten aber kein Tor: die A-Junioren-Fußballer des JFV Delmenhorst um Noel Kabasch (vorn). So kam der Bezirksliga-Spitzenreiter gegen den JFV Cloppenburg II mit Timo Falkenberg nicht über ein 0:0 hinaus.Sie versuchten alles, erzielten aber kein Tor: die A-Junioren-Fußballer des JFV Delmenhorst um Noel Kabasch (vorn). So kam der Bezirksliga-Spitzenreiter gegen den JFV Cloppenburg II mit Timo Falkenberg nicht über ein 0:0 hinaus.
Rolf Tobis

Delmenhorst. Die A-Junioren-Fußballer, die mit fünf Siegen in Folge in die Bezirksliga-Saison gestartet waren, mussten sich gegen den JFV Cloppenburg mit einem Remis begnügen. In der Landesliga der Männer bestätigte der VfL Wildeshausen seinen Ruf als "Remis-König",

JFV Delmenhorst erstmals nicht siegreich. In der Gruppe Nord der Bezirksliga II haben die A-Junioren des Jugendfördervereins (JFV) Delmenhorst nach fünf Dreiern aus den ersten fünf Punktspielen erstmals nicht als Sieger das Feld verlassen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN