Fußball-Kreisliga Oldenburg-Land/Delmenhorst Spitzenquartett gibt sich keine Blöße und bleibt auf Kurs

Den Sieg festgehalten: Jahn-Schlussmann Florian Kröger ist vor Marcel Maus und Hudes Hendrik Nordbruch (rechts) am Ball. Delmenhorst gewann mit 3:1.Den Sieg festgehalten: Jahn-Schlussmann Florian Kröger ist vor Marcel Maus und Hudes Hendrik Nordbruch (rechts) am Ball. Delmenhorst gewann mit 3:1.
Rolf Tobis

Delmenhorst/Landkreis. In der Fußball-Kreisliga haben alle vier Spitzenmannschaften ihre Duelle am Wochenende gewonnen, mussten sich dafür aber teilweise gehörig strecken. Artjom Prieb vom TV Jahn Delmenhorst gelang dabei ein Traumtor.

Die ersten vier Teams der Fußball-Kreisliga Oldenburg-Land/Delmenhorst drehen weiter einsam ihre Kreise. Der TSV Großenkneten, der VfR Wardenburg, der Harpstedter TB und der TV Jahn Delmenhorst haben am Wochenende allesamt Siege eingefahre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN