Handball-Oberliga der Frauen Grippewelle schwächt HSG Hude/Falkenburg vor Spiel in Hollenstedt

Die HSG Hude/Falkenburg um Kim Sanders (beim Wurf) tritt ersatzgeschwächt zu ihrem Oberligaspiel bei Jahn Hollenstedt an.Die HSG Hude/Falkenburg um Kim Sanders (beim Wurf) tritt ersatzgeschwächt zu ihrem Oberligaspiel bei Jahn Hollenstedt an.
Richard Schmid

Hude/Falkenburg. Zum Auswärtsspiel gegen den Oberligakonkurrenten Jahn Hollenstedt treten die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg aufgrund einer Grippewelle deutlich ersatzgeschwächt an.

Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg sind vor dem Auswärtsspiel bei Jahn Hollenstedt, das am Sonntag um 17 Uhr in Max-Schmeling-Halle an der Jahnstraße angepfiffen wird, von einer Grippewelle voll erwischt worden. „Uns fehle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN