Handball-Landesliga Nord Männer HSG Delmenhorst II nach Niederlage und aberkanntem Sieg punktlos

Von Heinz Quahs

Sah bei der HSG Stuhr das "schwächste Spiel in der bisher kurzen Saison": Karsten Winkelmann, Coach der HSG Delmenhorst II.Sah bei der HSG Stuhr das "schwächste Spiel in der bisher kurzen Saison": Karsten Winkelmann, Coach der HSG Delmenhorst II.
Rolf Tobis

Stuhr. Knappe Niederlage, eine wahrscheinlich schwere Verletzung des Spielmachers und ein im Nachhinein aberkannter Sieg: Für die HSG Delmenhorst II konnte es am vergangenen Wochenende in der Landesliga kaum schlechter laufen.

Viel vorgenommen hatten sich die Landesliga-Handballer der HSG Delmenhorst II, doch es kam alles anders. Bei der knappen 26:27 (12:13)-Niederlage bei der HSG Stuhr verletzte sich Delmenhorsts Spielmacher und Torjäger Jonas Meissner direkt z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN