2:1 beim BSV Rehden SV Atlas Delmenhorst bejubelt ersten Auswärtssieg in der Regionalliga

Erstes Saisontor: Atlas-Mittelfeldspieler Tobias Steffen (links) freute sich über den Treffer, den er in Rehden nach nicht einmal 60 Sekunden erzielt hatte. Später feierte die Delmenhorster Regionalliga-Mannschaft einen 2:1 (1:0)-Auswärtssieg über den BSV.Erstes Saisontor: Atlas-Mittelfeldspieler Tobias Steffen (links) freute sich über den Treffer, den er in Rehden nach nicht einmal 60 Sekunden erzielt hatte. Später feierte die Delmenhorster Regionalliga-Mannschaft einen 2:1 (1:0)-Auswärtssieg über den BSV.
Lars Pingel

Delmenhorst/Rehden. Die Regionalliga-Fußballer des SV Atlas Delmenhorst kamen beim BSV Rehden dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung zum ersten Auswärtssieg. Zwei Startelf-Debütanten und ein Innenverteidiger sind treibende Kräfte.

Keine Frage, es sind immer noch besondere, schwierige Zeiten, in denen die Saison 2021/22 der Regionalliga ausgetragen wird. Begrenzte Zuschauerzahlen, die Frage nach der 3G- oder der 2G-Regel und Spielabsagen nach positiven Tests&nbs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN