Handball-Oberliga der Frauen HSG Hude/Falkenburg geht mit Optimismus ins erste Heimspiel

Lisa-Marie Hillmer (am Ball) erwartet mit der HSG Hude/Falkenburg in der Handball-Oberliga GW Mühlen.Lisa-Marie Hillmer (am Ball) erwartet mit der HSG Hude/Falkenburg in der Handball-Oberliga GW Mühlen.
Richard Schmid

Ganderkesee. Zum ersten Heimspiel der Saison erwarten die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg das Team von GW Mühlen. Nach dem 19:18-Sieg beim TV Neerstedt fordert HSG-Trainer Lars Osterloh eine deutliche Steigerung.

Coronabedingt mussten die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg fast ein ganzes Jahr warten, ehe sie wieder ein Heimspiel bestreiten können. An diesem Sonntag ist es endlich wieder soweit: Das Team von Coach Lars Osterloh trifft

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN