Handball-Verbandsliga Männer TV Neerstedt beendet lange Punktspielpause in eigener Halle

Von Heinz Quahs

Freut sich, dass die lange Punktspielpause zu Ende geht: Andreas Müller, Trainer der Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt.Freut sich, dass die lange Punktspielpause zu Ende geht: Andreas Müller, Trainer der Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt.
Lars Pingel

Neerstedt. Die Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt eröffnen die Saison 2021/22 mit der Partie gegen den VfL Fredenbeck II. Ihr Trainer Andreas Müller geht sie zuversichtlich an.

An diesem Samstag endet eine fast einjährige Durststrecke: Die Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt kämpfen wieder um Punkte – und das in eigener Halle. Ab 19 Uhr treffen sie dort auf den VfL Fredenbeck II. „Wir wollen uns unseren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN