Fußball-Bezirkspokal 2021/22 FC Hude zeigt dem SV Baris in der ersten Runde klar die Grenzen auf

Hude obenauf: Torwart Maximilian Gundelach bereinigt hier eine Situation gegen Jewgeni Plushnikow vom SV Baris. Die Huder siegten mit 5:0.Hude obenauf: Torwart Maximilian Gundelach bereinigt hier eine Situation gegen Jewgeni Plushnikow vom SV Baris. Die Huder siegten mit 5:0.
Rolf Tobis

Delmenhorst. Der FC Hude hat in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals beim SV Baris Delmenhorst einen ungefährdeten Erfolg gefeiert. Beim 5:0-Sieg standen nach neunzig Minuten zwei Doppelpacks und eine Gelb-Rote Karte zu Buche.

Die äußeren Rahmenbedingungen an der Delmenhorster Lerchenstraße konnten am Sonntagnachmittag getrost als ungemütlich bezeichnet werden – klassisches Sofawetter eigentlich. Bei Dauerregen fanden sich dennoch rund 80 Zuschauer auf der A

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN