Olympische Spiele Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth startet Freitagmittag in Tokio

Die Bergedorfer Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth am Donnerstag mit ihrem Wallach Viamant du Matz beim Vetchek in Tokio.Die Bergedorfer Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth am Donnerstag mit ihrem Wallach Viamant du Matz beim Vetchek in Tokio.
imago images/Stefan Lafrentz

Tokio. Die deutschen Vielseitigkeitspferde haben am Donnerstag problemlos den Vetchek bei den Olympischen Spielen in Tokio überstanden. Für die Bergedorfer Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth wird es Freitagmittag deutscher Zeit ernst.

Die deutsche Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth vom RV Ganderkesee wird Freitagmittag erstmals bei den Olympischen Spielen in Tokio ins Geschehen eingreifen. Mit ihrem Wallach Viamant du Matz geht die 34-jährige Bergedorferin als Teil

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN