Oldenburger Landesturnier 2021 Aktive aus dem Kreisreiterverband Delmenhorst bleiben in Erfolgsspur

Gelang mit Fidorka eine fehlerfreie Runde in einer Springpfüfung der Klasse L: Jule Freericks (RC Hude).Gelang mit Fidorka eine fehlerfreie Runde in einer Springpfüfung der Klasse L: Jule Freericks (RC Hude).
Katrin Brandes

Rastede. Am dritten Turniertag der 72. Oldenburger Landesmeisterschaften in Rastede sind die Vielseitigkeitsreiter gestartet. Die Ganderkeseerin Anneke Katharina Alpers trumpfte derweil im Dressurviereck auf.

Auch am dritten Tag des Oldenburger Landesturniers haben Sportler aus dem Kreisreiterverband Delmenhorst Schleifen abgestaubt. Anneke Katharina Alpers vom RV Ganderkesee sogar eine goldene: Sie gewann in Rastede mit Nanchos Ivory das Finale

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN