Finale im Kreispokal 2020/21 VfR Wardenburg zeigt beim Sieg über Ahlhorner SV starke Leistung

Gewannen das Finale des Kreispokals 2020/21: die Fußballer des VfR Wardenburg um Jan Berg. Sie setzten sich auf der Anlage des TuS Hasbergen gegen den Ahlhorner SV mit Mirsad Stubbla durch.Gewannen das Finale des Kreispokals 2020/21: die Fußballer des VfR Wardenburg um Jan Berg. Sie setzten sich auf der Anlage des TuS Hasbergen gegen den Ahlhorner SV mit Mirsad Stubbla durch.
Rolf Tobis

Delmenhorst. Der VfR Wardenburg hat das Pokalfinale des Fußball-Kreises Oldenburg-Land/Delmenhorst mit einem 5:2 über den Ahlhorner SV für sich entschieden. Der Kreis-Vorsitzende Erich Meenken äußerte sich lobend über die Fairness.

Eigentore, das zeigt die Fußball-Europameisterschaft in diesen Tagen wiederholt, kommen in Mode. Die Teilnehmer des Endspiels des Pokalwettbewerbes im Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst wollten sich diesem Trend nicht verschließen: Sie t

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN