Auch Wardenburg und Ahlhorn dabei Kreispokal-Halbfinale am Sonntag mit Debütanten SF Wüsting und VfL Stenum II

Routinier Tammo Luitjens (links) zog mit den SF Wüsting-Altmoorhausen ins Halbfinale des Fußball-Kreispokals Oldenburg-Land/Delmenhorst ein.Routinier Tammo Luitjens (links) zog mit den SF Wüsting-Altmoorhausen ins Halbfinale des Fußball-Kreispokals Oldenburg-Land/Delmenhorst ein.
Rolf Tobis

Stenum/Wüsting. Die SF Wüsting-Altmoorhausen erreichen nach einem Elfer-Krimi erstmals das Halbfinale des Fußball-Kreispokals Oldenburg-Land/Delmenhorst. Dort sind sie am Sonntag gegen Ahlhorner SV erneut Außenseiter.

Schon am Sonntag steigen im Fußball-Kreispokal ab 15 Uhr die Halbfinals – dann wird auf dem Sportplatz in Wüsting eine Premiere gefeiert. Die Sportfreunde Wüsting-Altmoorhausen aus der 1. Kreisklasse haben durch ein ebenso überraschendes wi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN