Longlist der Vielseitigkeitsreiter Dritter Olympia-Start rückt für Sandra Auffarth immer näher

Sandra Auffarth, Vielseitigkeitsreiterin des RV Ganderkesee, steht mit zwei Pferden auf der Longlist für die Olympischen Spiele in Tokio. Eines davon ist der 14-jährige Holsteiner Wallach Let's Dance.Sandra Auffarth, Vielseitigkeitsreiterin des RV Ganderkesee, steht mit zwei Pferden auf der Longlist für die Olympischen Spiele in Tokio. Eines davon ist der 14-jährige Holsteiner Wallach Let's Dance.
imago images/Ingo Wächter

Ganderkesee. Vielseitigkeitsreiterin Sandra Auffarth, die für den RV Ganderkesee startet, gehört zu den acht Aktiven, die auf der Longlist für die Olympischen Spiele in Tokio stehen. Von dieser werden die Olympia-Starter ausgewählt.

Für Sandra Auffarth ist der dritte Start bei Olympischen Spielen ein Stück näher gerückt. Die 34-jährige Bergedorferin, die für den RV Ganderkesee antritt, steht auf der sogenannten Longlist für die Wettbewerbe in Tokio (24. Juli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN