Handballer laufen für guten Zweck TS Hoykenkamp spendet für Delmenhorster Tafel und Kinderschutzbund

Von Heinz Quahs

Vereinbarten eine Kooperation: Vorsitzender Uwe Dähne (links) vom Delmenhorster Ortsverein des Kinderschutzbundes und Andre Haake, Handball-Trainer der TS Hoykenkamp.Vereinbarten eine Kooperation: Vorsitzender Uwe Dähne (links) vom Delmenhorster Ortsverein des Kinderschutzbundes und Andre Haake, Handball-Trainer der TS Hoykenkamp.
Heinz Quahs

Hoykenkamp. Die TS Hoykenkamp nutzt die Laufeinheiten für den guten Zweck. Davon profitiert neben der Delmenhorst Tafel auch der Kinderschutzbund, mit dem man weiter kooperieren will.

Die Landesliga-Handballer der TS Hoykenkamp haben seit mehr als einem Jahr kein Pflichtspiel mehr bestritten und auch die Trainingsmöglichkeiten waren in den vergangenen Monaten erheblich eingeschränkt. Um den Ehrgeiz bei den Laufeinheiten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN