Im Pokal gegen den SV Meppen SV Atlas Delmenhorst vor erstem Geisterspiel zuhause auf alles gefasst

Fans müssen draußen bleiben: Der SV Atlas Delmenhorst wird gegen den SV Meppen im Fußball-Niedersachsenpokal sein erstes offizielles Geisterheimspiel bestreiten.Fans müssen draußen bleiben: Der SV Atlas Delmenhorst wird gegen den SV Meppen im Fußball-Niedersachsenpokal sein erstes offizielles Geisterheimspiel bestreiten.
Rolf Tobis

Delmenhorst. Im Viertelfinale des Fußball-Niedersachsenpokals 2020/21 spielt der SV Atlas Delmenhorst gegen den SV Meppen erstmals in einem Pflichtheimspiel ohne Publikum. Die Sperrung des gesamten Stadiongeländes wird nicht die einzige Sicherheitsmaßnahme sein. Sportlich machen die vielen Verletzungen Sorgen.

Ronja Oltrogge ist eigentlich Angestellte des Niedersächsischen Fußball-Verbandes, sie hätte aber vielleicht auch als hauptamtliche Glücksfee keine schlechten Berufsaussichten. Ihr gutes Händchen hat sie im September 2020 jedenfalls bewiese

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN