Handball-Oberliga der Frauen Kaderplanung bei der HSG Hude/Falkenburg steht kurz vor dem Abschluss

Beendet ihre aktive Laufbahn: Maike Deeben von der HSG Hude/Falkenburg (Mitte, Archivbild).Beendet ihre aktive Laufbahn: Maike Deeben von der HSG Hude/Falkenburg (Mitte, Archivbild).
Richard Schmid

Hude/Falkenburg. Die Kaderplanung bei den Handball-Damen der HSG Hude/Falkenburg ist so gut wie abgeschlossen. Oberliga-Trainer Lars Osterloh präsentiert mehrere Neuzugänge. Zwei Stammspielerinnen beenden ihre Karriere.

Am 18. September soll sie beginnen, die neue Saison 2021/22 – jedenfalls, wenn es nach dem Handball-Verband Niedersachsen geht. Die Oberliga-Frauen der HSG Hude/Falkenburg sind mit der Zusammenstellung ihres Kaders aber schon jetzt auf der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN