Vor elf Monaten gegründet Jugendförderverein Delmenhorst entwickelt sich trotz Pandemie gut

Warten als Tabellenvierter der Bezirksliga darauf, ob und wie die Saison 2020/21 fortgesetzt wird: die A-Junioren-Fußballer des JFV Delmenhorst um Liam Yousef (vorn, im Bezirkspokalspiel gegen den VfL Stenum).Warten als Tabellenvierter der Bezirksliga darauf, ob und wie die Saison 2020/21 fortgesetzt wird: die A-Junioren-Fußballer des JFV Delmenhorst um Liam Yousef (vorn, im Bezirkspokalspiel gegen den VfL Stenum).
Rolf Tobis

Delmenhorst. Der JFV Delmenhorst wurde vor der Fußball-Saison 2020/21 gegründet. Trotz aller Schwierigkeiten, die die Pandemie verursacht, sieht der Sportliche Leiter Matthias Kaiser den Jugendförderverein auf einem guten Weg.

„Wir sind zufrieden. Die Idee, die hinter dem JFV steckt, ist wirklich gut. Wir sind auf einem guten Weg. Und wir haben tolle Sponsoren.“ Matthias Kaiser, der beim Jugendförderverein (JFV) Delmenhorst gemeinsam mit Peer Schmolke die sportli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN