Leichtathletik im DTV Sprint-Talente des Delmenhorster TV hoffen auf Wettkämpfe im Frühjahr

Hoffen, dass sie bald wieder in Wettbewerben starten können: (von links) Ofure Okojie, Fabian Kuhfeld und Sofia Muche (Delmenhorster TV).Hoffen, dass sie bald wieder in Wettbewerben starten können: (von links) Ofure Okojie, Fabian Kuhfeld und Sofia Muche (Delmenhorster TV).
Fotos: Richard Schmid/Kollage: Lars Pingel

Delmenhorst. Kaum Training, keine Wettkämpfe: Sprint-Talente des Delmenhorster TV leiden unter Corona-Beschränkungen. Sofia Muche, Ofure Okije und Fabian Kuhfeld hoffen auf das Frühjahr.

Der 20-jährige Trainer der Leichtathleten des Delmenhorster TV, Fabian Kuhfeld, ist noch ein wenig zu jung, um graue Haare zu kriegen. Allerdings ist er angesichts der coronabedingten Einschränkungen inzwischen doch ein wenig verzweifelt. „

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN