Delmenhorster Kunstradfahrer RV Adelheide hofft auf Rückkehr in den Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb der Kunstradfahrer des RV Adelheide um Joel Steineker ruht im Moment. Das möchten die Verantwortlichen des Vereins ändern.Der Trainingsbetrieb der Kunstradfahrer des RV Adelheide um Joel Steineker ruht im Moment. Das möchten die Verantwortlichen des Vereins ändern.
Rolf Tobis

Delmenhorst. Verantwortliche des RV Adelheide prüfen, ob für sie die Corona-Regelungen für den Individualsport gelten. Sie hoffen, dass die Kunstradfahrer in den Trainingsbetrieb zurückkehren können.

Greifen bei einem Teilbereich des Kunstradfahrens jene Corona-Regelungen, die den Individualsport betreffen? Diese Frage beziehungsweise deren Beantwortung spielt derzeit für Verantwortliche des Radfahrer-Vereins Adelheide (RVA) eine wichti

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN