Abstiegskampf in der Fußball-Regionalliga Warum der SV Atlas Delmenhorst mit dem SV Meppen und dem VfB Lübeck zittert

Der SV Atlas Delmenhorst drückt dem SV Meppen um Luka Tankulic (links) und dem VfB Lübeck um Thorben Deters in der 3. Liga gleichermaßen die Daumen.Der SV Atlas Delmenhorst drückt dem SV Meppen um Luka Tankulic (links) und dem VfB Lübeck um Thorben Deters in der 3. Liga gleichermaßen die Daumen.
imago images/Claus Bergmann

Delmenhorst. Die Drittligisten SV Meppen und VfB Lübeck haben erheblichen Einfluss auf den Abstiegskampf des SV Atlas Delmenhorst – im Guten wie im Schlechten.

Die Winterpause in der 3. Liga ist 2020/21 so kurz wie noch nie, was dem VfB Lübeck ganz gelegen kommt – so muss man an der Lohmühle den unerfreulichen Tabellenstand nicht länger als nötig ertragen. Der nach Holstein Kiel zweitnördlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN