Von Umkleidekabinen zur Kindertagesstätte Stadt Delmenhorst möchte Fördermittel umverteilen

Die Erweiterung des Kabinengebäudes im Delmenhorster Stadion könne nicht mit Mitteln aus dem Integrationsfonds des Landes finanziert werden, teilte die Stadt mit.Die Erweiterung des Kabinengebäudes im Delmenhorster Stadion könne nicht mit Mitteln aus dem Integrationsfonds des Landes finanziert werden, teilte die Stadt mit.
Rolf Tobis

Delmenhorst. Die Stadt Delmenhorst möchte Fördermittel aus dem Integrationsfonds des Landes Niedersachsen anders als ursprünglich geplant einsetzen. Aus Zeitgründen sollen sie für den der Bau der Kindertagesstätte Moorkamp statt für die Erweiterung der Umkleidekabinen im Stadion genutzt werden.

Die Verwaltung der Stadt Delmenhorst schlägt vor, finanzielle Mittel, die eigentlich für die Erweiterung der Umkleidekabinen im Stadion an der Düsternortstraße vorgesehen waren, für die Finanzierung des Baus der Kindertagesstätte Moorkamp e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN