C-Juniorenteam würden 0,06 Punkte fehlen Ärger über verpassten Landesliga-Aufstieg hält sich beim VfL Stenum in Grenzen

Das bisher letzte Punktspiel: Am 30. November 2019 schossen sich die C-Junioren-Fußballer des VfL Stenum um  Tobias Bothe (vorn) einen 4:0-Heimsieg über die JSG Neuenkirchen-Vörden heraus.Das bisher letzte Punktspiel: Am 30. November 2019 schossen sich die C-Junioren-Fußballer des VfL Stenum um Tobias Bothe (vorn) einen 4:0-Heimsieg über die JSG Neuenkirchen-Vörden heraus.
Rolf Tobis

Stenum. Sollte die Fußball-Saison 2019/20 am 27. Juni abgebrochen werden, dann würden den C-Junioren des VfL Stenum 0,06 Punkte zum Aufstieg von die Bezirks- in die Landesliga fehlen. Ihr Trainer Carsten Barm erklärt, warum sich der Ärger darüber in Grenzen hält.

Ergebnisse von zwei der acht Punktspiele, die die C-Junioren des VfL Stenum in der Fußball-Bezirksliga absolviert haben, bezeichnet deren Cheftrainer Carsten Barm als „ärgerlich“: das 1:1 beim Schlusslicht JSG Höltinghausen/Emstek und das 4

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN