Handball-Oberliga Trainer loben Leistungen der C-Mädchen der HSG Hude/Falkenburg

Ihr Trainerduo ist zufrieden: Die C-Jugend-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg, die in der Oberliga um Punkte kämpften. Foto: Hagen Seidel/HSGIhr Trainerduo ist zufrieden: Die C-Jugend-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg, die in der Oberliga um Punkte kämpften. Foto: Hagen Seidel/HSG
Hagen Seidel

Hude. Die C-Jugend-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg haben in der Oberliga neun Partien absolviert, ehe sie von der Corona-Krise ausgebremst wurden. Ihr Trainerduo, Sabine Kalla und Dean Schmidt, lobt nicht nur ihre Leistung in den Punktspielen.

Die Enttäuschung, nicht mehr spielen zu dürfen, ist bei den 13- und 14-jährigen Mädchen der HSG Hude/Falkenburg zweifellos riesengroß. Doch natürlich macht das Sport- und Trainingsverbot angesichts der Corona-Krise auch für Nachwuchshandbal

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN