108. Jugendturnier HC Delmenhorst erwartet 240 Hockeyspielerinnen und Hockeyspieler

Zum 108. Mal Gastgeber: der HC Delmenhorst. Er richtet an diesem Samstag und Sonntag in der Wehrhahnhalle Turniere für Jugend-Teams aus. Symbolfoto: Rolf TobisZum 108. Mal Gastgeber: der HC Delmenhorst. Er richtet an diesem Samstag und Sonntag in der Wehrhahnhalle Turniere für Jugend-Teams aus. Symbolfoto: Rolf Tobis
Rolf Tobis

Delmenhorst. Der HC Delmenhorst richtet an diesem Samstag und Sonntag zum 108. Mal ein Hallenhockeyturnier für Jugend-Teams aus. 19 Mannschaften haben gemeldet.

15 Jugendteams der Altersklasse Mädchen und Knaben D sowie Mädchen und Knaben C sind an diesem Wochenende beim HC Delmenhorst zu Gast. Sie reisen aus Berlin, Wuppertal, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Hannover und Bonn an, um in der Wehrhahnhalle am 108. Jugend-Turnier des HCD teilzunehmen. Das wird an diesem Samstag ab 9.30 Uhr und am Sonntag ab 9 Uhr in der Wehrhahnhalle ausgetragen. Mit dabei sind dann auch vier Mannschaften des gastgebenden Vereins. "Insgesamt erwarten wir 240 Hockeyspielerinnen und Hockeyspieler der Jahrgänge 2009 bis 2012", erklärt Thomas Hinz, Pressewart des HCD. Die dürften sich aber nicht nur auf viele Spiele freuen, sondern auch auf "ein buntes Programm bestehend aus Stadtrallye, Tatoofee und Gummibärchenpokal".

In der Konkurrenz der Mädchen D treten der TuS Lichtefelde, der Steglitzer TK, GW Wuppertal, der Düsseldorfer HC und der HCD an. Das Knaben-Feld bilden Essen 99, Lichtefelde, Wuppertal, die SG Rotation Prenzlauer Berg und der HCD. BW Berlin, der Berliner HC, Hannover 78, der Club Raffelberg (Duisburg) und der HCD haben je ein Team für die Konkurrenz der Mädchen C gemeldet. Wuppertal, Steglitz, der Bonner THV und der HCD messen sich in der Gruppe der Knaben C. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN