Weibliche C-Jugend Handball HSG Hude/Falkenburg holt ersten Oberliga-Sieg

Feierten ihren ersten Sieg in der Handball-Oberliga: die weibliche C-Jugend der HSG Hude/Falkenburg. Foto: Hagen Seidel/HSGFeierten ihren ersten Sieg in der Handball-Oberliga: die weibliche C-Jugend der HSG Hude/Falkenburg. Foto: Hagen Seidel/HSG
Hagen Seidel

Hude. Der erste Oberligasieg in dieser Saison ist perfekt. Die C-Jugendlichen der HSG Hude/Falkenburg gewannen gegen die JHSG Varel mit 29:21.

Die weibliche C-Jugend der HSG Hude/Falkenburg hat Donnerstagabend ihren ersten Sieg in der Oberliga gefeiert. Die Handballerinnen gewannen bei der JHSG Varel mit 29:21 (14:11). Im HSG-Angriff zogen Sarah Friesen und Paulina Koch die Fäden, die stark spielenden Ida Seidel und Milena Stürenburg setzten sich immer wieder in Eins-gegen-Eins-Situationen durch.

Torhüterin Lilly Janßen mit starken Paraden

Die HSG warf zunächst Tor um Tor. Über ein 6:3, 9:4 und 13:9 kam Hude/Falkenburg zum 14:11-Pausenvorsprung. In einer starken Phase der Varelerinnen nach dem Seitenwechsel war es Lilly Janßen, die mit ihren Paraden das HSG-Tor vernagelte. Höhepunkt war ein gehaltener Siebenmeter (29.). Bis zum 15:17 in der 33. Minute hielt Varel dagegen. Dann setzte sich die HSG ab. In der Schlussphase war ihre Abwehr für die Gastgeberinnen unüberwindbar. Mit 3:7 Punkten ist das Team von HSG-Trainerin Sabine Kalla, bei noch einem Nachholspiel, als Tabellensiebter nur zwei Zähler vom dritten Platz entfernt. Die verlegte Partie gegen den Zweiten Werder Bremen findet am Donnerstag, 13. Februar, 19 Uhr, in Hude statt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN