Handball-Landesliga Frauen HSG Delmenhorst dreht nach der Pause auf

Von Simone Gallmann

Die HSG-Frauen um Trainer Ingo Renken feierten am Donnerstagabend einen lockeren 32:21-Erfolg. Foto: Rolf TobisDie HSG-Frauen um Trainer Ingo Renken feierten am Donnerstagabend einen lockeren 32:21-Erfolg. Foto: Rolf Tobis
Rolf Tobis

Delmenhorst. In der Handball-Landesliga der Frauen hat die HSG Delmenhorst am Donnerstagabend einen lockeren 32:21-Erfolg gegen die SG Obenstrohe/Dangastermoor eingefahren.

Die Handballerinnen der HSG Delmenhorst haben am Donnerstagabend in der Landesliga einen deutlichen Sieg eingefahren. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen die SG Obenstrohe/Dangastermoor mit 32:21 (16:11). In den ersten acht Minuten verlief das

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN