Handball-Verbandsliga A-Jugend Niederlage für HSG Grüppenbühren/Bookholzberg

Von Jörg Schröder

Die A-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg war beim Tabellenführer der Handball-Verbandsliga chancenlos. Symbolfoto: Rolf TobisDie A-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg war beim Tabellenführer der Handball-Verbandsliga chancenlos. Symbolfoto: Rolf Tobis
Rolf Tobis

Delmenhorst. Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben das Duell beim Verbandsliga-Tabellenführer JSG Wilhelmshaven verloren.

Die männliche A-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hat in der Handball-Verbandsliga beim Tabellenführer JSG Wilhelmshaven mit 22:36 (12:20) verloren. Ihr Trainer Andreas Dunkel musste auf Torjäger Florian Schrader verzichten, der mit Doppelspielrecht für den TV Neerstedt (Verbandsliga Männer) und für die HSG aufläuft. Sein Fehlen machte sich bemerkbar.

Partie bereits zur Pause entschieden

Die Dunkel-Sieben hielt bis zum 6:8 (10.) durch Luca Findeisen mit, anschließend setzte sich der Gastgeber, der über deutlich mehr Durchsetzungsvermögen verfügte, immer besser in Szene. Bereits zur Pause war die Partie entschieden. Die zweite Halbzeit war eine klare Angelegenheit. Die favorisierten Wilhelmshavener hatten Spiel und Gegner im Griff.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN