Landesmeisterschaft im E-Football VfL Wildeshausen und VfL Stenum zocken vor 1000 Zuschauern

Nils Schlüter und Ole Lehmkuhl hatten im Dezember in Falkenburg die Kreismeisterschaft im E-Football gewonnen, bei der Niedersachsenmeisterschaft war in der Runde der letzten 32 Endstation. Foto: Rolf TobisNils Schlüter und Ole Lehmkuhl hatten im Dezember in Falkenburg die Kreismeisterschaft im E-Football gewonnen, bei der Niedersachsenmeisterschaft war in der Runde der letzten 32 Endstation. Foto: Rolf Tobis

Wildeshausen. Der VfL Wildeshausen, der VfL Stenum und die SF Wüsting-Altmoorhausen verpassen bei der Niedersachsenmeisterschaft 2020 im E-Football zwar das Achtelfinale, erleben aber einiges.

Sint incidunt reiciendis et eveniet voluptas. Nobis dolorum doloremque quo saepe autem aut dolorum tempore. Similique assumenda sed temporibus tempora tempore sunt eligendi. Neque neque accusantium nostrum necessitatibus ab sed. Sed ea voluptas nihil enim. Suscipit quo vero voluptatum nam qui recusandae iusto. Totam pariatur expedita sint architecto nam necessitatibus maiores. Nobis nesciunt eum voluptas rerum sed suscipit eius.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN