Tischtennis ist Heinz Müllers Lebenselixier VSK Bungerhof-Veteran steht nach Schicksalsschlag wieder an Platte

Gute Freunde  und die Liebe zum Tischtennis haben Heinz Müller vom VSK Bungerhof in schwierigen Zeiten Kraft gegeben. Foto: Rolf TobisGute Freunde und die Liebe zum Tischtennis haben Heinz Müller vom VSK Bungerhof in schwierigen Zeiten Kraft gegeben. Foto: Rolf Tobis
Rolf Tobis

Delmenhorst. Im Oktober 2018 erlitt Heinz Müller einen Schlaganfall. So hat sich der Tischtennis-Oldie des VSK Bungerhof wieder zurück ins Leben und an die Platte gekämpft.

Der 30. Oktober 2018 war der Schicksalstag im Leben von Heinz Müller. Der damals 80-Jährige und immer noch aktive „Vollblut-Tischtennisspieler“ des VSK Bungerhof erlitt bei Handwerksarbeiten einen Schlaganfall. Als „Glück im Unglück“ bez

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN