Coach ist im Auslandseinsatz Lehrer ersetzt Soldat: Trainerwechsel auf Zeit beim VfL Wildeshausen

Patrick Meyer ist öfter als Antreiber an der Seitenlinie unterwegs. Foto: Daniel NiebuhrPatrick Meyer ist öfter als Antreiber an der Seitenlinie unterwegs. Foto: Daniel Niebuhr
Daniel Niebuhr

Wildeshausen. Noch bis Mitte März ist Patrick Meyer beim Fußball-Landesligisten VfL Wildeshausen Cheftrainer auf Zeit. So lange vertritt er Marcel Bragula, der aktuell für die Bundeswehr in Afghanistan ist.

Die Gefühle von Patrick Meyer, den sie „Paddy“ nennen, sind in diesen Tagen gemischt. „Wenn ich an Sonntag denke, muss ich sagen: es geht so“, antwortet er auf die Frage, wie es ihm gefalle, beim Fußball-Landesligisten VfL Wildeshausen als

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN